4.8 von 5 Sternen
273 Bewertungen
FINDEN SIE IHREN TREPPENLIFT!
Sie erhalten bis zu 3 Angebote – kostenlos & unverbindlich:
Frage 1/5
Frage 2/5
Frage 3/5
Frage 4/5
Frage 5/5
Alle Lifttypen. Für alle Treppentypen. In allen Preisklassen.
Unsere Partner

7 Tipps für Ihren Treppenlift-Kauf

Sehr oft ist die Anschaffung eines Treppenlifts ungeplant und muss schnell organisiert werden. Wir unterstützen Sie dabei, in diesem Falle die Übersicht zu behalten. Selbst wenn Sie sich noch nie mit dem Thema beschäftigt haben sollten: Wir helfen Ihnen durch den Dschungel der Fragen und Unsicherheiten beim Treppenlift-Kauf.

Daher haben wir Ihnen eine übersichtliche Liste mit 7 Kauftipps zusammengestellt, die Sie bei der Entscheidungsfindung unterstützen wird:

Darauf sollten Sie beim Treppenlift-Kauf achten

1. Sammeln Sie Ihre Fragen

Natürlich haben Sie viele Fragen: Schließlich geht es bei einem Treppenlift um eine wichtige Kaufentscheidung, die das Leben nicht unwesentlich beeinflussen wird.

Ihre Fragen beim Treppenlift-Kauf klären

Sammeln Sie zunächst Ihre Fragen und schreiben Sie diese auf. In einem persönlichen Telefongespräch können wir Ihnen sicher die wichtigsten direkt beantworten. Spezielle Themen, die beispielsweise Ihre Treppenarchitektur zuhause betrifft, wird Ihnen Ihr Treppenlift-Berater dann gerne detailliert erläutern.

Mein Tipp

Sie möchten sich über einen Treppenlift für Ihre Angehörigen informieren? Dann schauen Sie gern in unseren 10-Punkte-Plan für Angehörige!

2. Kundenbewertungen statt „unabhängiger“ Treppenlift-Tests

Leider gibt es keinen wirklich unabhängigen Treppenlift-Test, den Sie für Ihren Kauf zu Rate ziehen können. Zwar finden Sie sicher online den ein oder anderen Test – aber dieser ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit von einem Treppenlift-Anbieter gesponsert oder rekrutiert sich aus einer nicht repräsentativen Umfrage unter einer viel zu kleinen Anzahl an Befragten. Daher: Schauen Sie eher auf die echten Kundenmeinungen, die Ihren Treppenlift-Anbieter online bewerten.

3. An Ihren Bedarf angepasst: der individuelle Treppenlift

Ihr Treppenlift sollte sich exakt an Ihre Bedürfnisse anpassen – und nicht umgekehrt. Gehen Sie keine unnötigen Kompromisse ein, sondern überlegen Sie vor dem Treppenlift-Kauf genau, welche Erwartungen Sie haben. Zusätzlich wird es viele Individualisierungsoptionen seitens des Anbieters geben, an die Sie momentan noch gar nicht denken. Wir beraten Sie gerne vorab und zeigen Ihnen schon vor einer persönlichen Beratung durch den Anbieter auf, welche Möglichkeiten Ihr Treppenlift Ihnen bieten kann.

4. Testen Sie einen Treppenlift vor dem Kauf

Natürlich haben Sie bei allen unseren Partner-Unternehmen die Möglichkeit, einen Treppenlift Probe zu fahren. Fragen Sie gerne danach, wenn es Ihnen nicht direkt angeboten werden sollte.

Nehmen Sie die Gelegenheit wahr, einen Treppenlift in einer echten Wohnumgebung zu testen, dem Besitzer Fragen zur Nutzung und zu seiner persönlichen Erfahrung zu stellen und auch schon einmal ein Gefühl für die Fahrt mit einem Treppenlift zu bekommen. Die Organisation einer solchen Probefahrt übernimmt selbstverständlich der Treppenlift-Experte. Sie brauchen sich um nichts kümmern.

Mehr zu Treppenlift testen

Probefahrt vor dem Treppenlift-Kauf

5. Leistungspakete und Service für Ihren Treppenlift

Unterschiedliche Anbieter bieten unterschiedliche Leistungs- und Servicepakete mit dem Treppenlift-Kauf an. Achten Sie darauf, welche Serviceleistungen enthalten sind und welche nicht. Wartungsverträge sind beispielsweise optional und müssen separat gebucht werden. Ausführliche Beratung, Aufmaß, Fertigung, Einbau und Einweisung hingegen sind bei unseren Partnerunternehmen immer im Kaufpreis enthalten, ebenso wie die Garantie von bis zu 3 Jahren und die 24-Stunden-Erreichbarkeit im Notfall.

Mehr zu Treppenlift-Service und Wartung

6. Regional kaufen oder bei einem bundesweiten Anbieter?

Service auch nach dem Treppenlift-Kauf

Wo Sie kaufen, wird später wichtig, wenn es um den Service geht. Unsere Partner sind bundesweit agierende Treppenlift-Anbieter und zeichnen sich durch eine Rund-um-die-Uhr-Erreichbarkeit, schnellen Kundenservice und zeitnahe Reparaturen aus. Das Servicenetz ist dicht und ein nahegelegener Standort kommt Ihnen in punkto Schnelligkeit zugute.

Große Anbieter haben zudem ein Ersatzteillager der jeweiligen Originalhersteller und können Ihnen auf lange Sicht eine Ersatzteilgarantie geben. Regionale Anbieter sind hingegen meist von anderen Quellen abhängig und können natürlich Ersatzteile nicht in größerem Umfang bevorraten.

Schnell und günstig zum eigenen Treppenlift?
Sichern Sie sich bis zu 3 Angebote unserer Partner!

7. Die Garantie Ihres Treppenlifts

Prüfen Sie die Garantiezeit für Ihren Treppenlift. Eine Garantie bedeutet für Sie die Sicherheit, dass Ihr Treppenlift bei Schäden innerhalb der vereinbarten Laufzeit kostenfrei durch den Anbieter repariert wird. Die Leistungen werden in einem Garantie-Vertrag geregelt, der bei unseren Partnern Teil des Kaufvertrags ist. Sollte Ihr Treppenlift also innerhalb der Garantiezeit einen Defekt haben, so übernimmt der Anbieter die Kosten für die Reparatur.

Aber Vorsicht: Die Garantie erlischt bei unsachgemäßer Behandlung, weshalb ein Wartungsvertrag von uns empfohlen wird. So gehen Sie auf lange Zeit sicher, dass Ihr Treppenlift Sie zuverlässig Ihre Treppen hinauf und herunter befördert. Bei allen Fragen zur Garantie und was in dieser enthalten ist, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Diese Tipps sind ein kleiner Leitfaden dazu, welche Aspekte beim Treppenlift-Kauf eine Rolle spielen – neben den offensichtlichen Fragen nach Treppenlift-Preis und Einbaumöglichkeit. Lassen Sie sich gerne durch uns beraten. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns im Chat oder per .

Schnell und günstig zum eigenen Treppenlift?
Sichern Sie sich bis zu 3 Angebote unserer Partner!